granatowy Atlas Para Miłość - Fuga ceramiczna Fugen
mörtel
Keramik perfekt harmonisch Wichtig ist das, Tintenblau 215
ciemnoszary Atlas Para Miłość - Fuga ceramiczna Dunkelgrau 036 Wichtig ist das, Fugen
mörtel
Keramik perfekt harmonisch
zielony Atlas Para Miłość - Fuga ceramiczna Hellgrün 025
perfekt harmonisch Keramik Fugen
mörtel
Wichtig ist das,

Slide SCHMUTZFESTIGKEIT HYDROPHOBIE DAUERHAFTE, UNVERÄNDERLICHE FARBE keine Verfärbungen sehr leicht sauber zu halten SCHMUTZABWEISEND BESTÄNDIG GEGEN SCHEUERN und häufiges Abwaschen ELASTISCH sehr hohe mechanische Festigkeit SEHEN SIE, WIE DAS FUNKTIONIERT *nach internen Prüfungen der beliebtesten Zementfugenmörtel auf dem Markt play_arrow


ATLAS KERAMIK-FUGENMÖRTEL ist die härteste Fugenmasse auf Zementbasis auf dem Markt*
3 × abriebfester als andere als hochfest gekennzeichnete Fugenmassen. Hydrophob und extrem schmutzabweisend.
Mit einer Palette von 40 beständigen Farben und optimalen Verarbeitungseigenschaften.


play_arrow
Der schmutzabweisendste Fugenmörtel auf dem Markt*

WEISS- UND GRAUTÖNE i WEISS - UND
GRAUTÖNE

Ein Synonym für Eleganz und Reinheit. Perfekt für moderne, schlichte Einrichtungen. Weiß wirkt nicht nur optisch gut, sondern auch fast therapeutisch - es beruhigt und entspannt. Grautöne stehen für Einfachheit. Weiß- und Grautöne bewähren sich ideal sowohl in einfarbigen als auch in mehrfarbigen Einrichtungen.

Intensive
farben
Beige und
brauntöne
ANKLICKEN
UND
ANSEHEN
BEIGE- UND BRAUNTÖNE BEIGE- UND
BRAUNTÖNE

Warm und gemütlich. Einfach, elegant, assoziiert mit heimeliger Wärme. Dank ihrer Neutralität eignen sie sich für praktisch jeden Raum.
Je nach Sättigungsgrad reflektieren sie perfekt das Licht, schaffen Helldunkeleffekte und vergrößern auch optisch den Raum. Auf natürliche Weise heben sie die Schönheit keramischer Beläge hervor und bieten viele Gestaltungsmöglichkeiten.

Weiss und
grautöne
Intensive
farben
ANKLICKEN UND
ANSEHEN
INTENSIVE FARBEN INTENSIVE
FARBEN

Ideal für moderne, avantgardistische und abstraktionsreiche Interieurs. Sie untermalen Individualität und Kreativität und verleihen den Räumen positive Energie. ATLAS bietet 12 intensive Fugenfarben, die sich in allen, auch den buntesten Einrichtungen bewähren.


Beige und
brauntöne
Weiss
und grautöne
ANKLICKEN
UND
ANSEHEN
Keramik
Fugen
mörtel

Jak dobrać kolor fugi do płytek? Weiter dunkelgrau
036

Wie wählt man die richtige Fugenfarbe?

Welche Farbe? Weiß oder Beige? Gedeckt oder kontrastvoll? Entgegen dem Anschein und der Meinung vieler hat die Farbe der Fugen eine enorme Bedeutung für die Raumgestaltung. Die Fugenfarbe sollte zu dem Belag, der Größe und dem Format der Fliesen sowie zu dem Raum, indem die Fliesen verlegt werden, passen. Hier eine Handvoll hilfreicher Hinweise für die Wahl einer geeigneten Farbe. Von einer Designerin, aber auch von einem Fliesenleger.



Schluss
 Pomieszczenia nowoczesne

Mit einer dunklen Fuge, sogar bis hin zu Schwarztönen, wirken sowohl weiße Fliesen als auch Fliesen in Holzoptik ausgesprochen elegant.
Bei der Anwendung eines kontrastierenden Fugenmörtels müssen einige Aspekte beachtet werden. Erstens sind eventuelle durch den Produktionsprozess verursachte Unebenheiten der Fliesen, zweitens die Tatsache, dass die Fliesen an bestimmten Stellen zugeschnitten werden müssen, und schließlich das Verlegen der Fliesen (sie müssen in diesem Fall perfekt verlegt werden) zu bedenken.
Mit einer kontrastierenden Fugenfarbe sind alle Unebenheiten der Fliesen, eventuelle Defekte oder Verlegefehler noch deutlicher sichtbar. Dasselbe gilt für das Verfugen selbst – rektifizierte Fliesen verursachen keine solchen Probleme, aber bei nicht rektifizierten Fließen fallen die Fugen breiter aus. Übermäßige Auswaschungen der Fuge, auch nur in kleinen Bereichen, werden deutlicher sichtbar sein.

Weiter BIAŁY FUGA_CERAMICZNA_2kg_lewy_blysk_etykieta_small_001 Weiß
001
TUBĄDZIN ALL IN WHITE
collection

Moderne Einrichtungen

Seit vielen Jahren ist die Modernität ein vorherrschender Trend in der Innenarchitektur. Asketische, einfache Möbel und Accessoires, viel Weiß und Grau, wenig Verzierung, viel Raum und wenig Farbe. Helle Räume können auch in einem eher klassischen Stil gestaltet werden und für solche Räume empfehlen wir Kontrastfarben - z. B. schwarze oder dunkelgraue Fugen für weiße Fliesen.



Zurück
Pomieszczenia klasyczne i ciepłe

Für Fliesen in heller Holzoptik, wie Kiefern-, Eichen-, Kastanien- oder Birkenoptik empfehlen wir hellgraue oder hellbeige Fugen, damit die ganze Fläche natürlich und so sehr wie möglich wie ein Holzfußboden wirkt. Holzähnliche Fliesen in dunkleren Farben sollten mit braunen oder dunkelbeigen Fugen verbunden werden.
Mit einer Fugenmasse in der Farbe der Fliesen wirken Wände und Fußböden einheitlich und gleichmäßig. Dieser Effekt bewährt sich optimal in kleinen Räumen (z. B. im Badezimmer), die man in der Regel durch möglichst große Fliesen optisch zu vergrößern versucht. Durch eine Fuge in einer deutlich anderen Farbe als die der Fliesen entstehen unnötig auffällige Linien. Darum eignen sich hier, anstelle großformatiger Fliesen, auch Fliesen vom Typ 40/40 cm oder 30/30 cm mit einer Fuge in einer ähnlichen Farbe.

Weiter creme
205

Klassische und warme Räume


In Räumen, in denen gedämpfte Farbtöne vorherrschen sollen, haben wir weniger Spielraum. Wir halten uns hier an die Norm und sollten bei der Wahl des Fugenmörtels farblich eher nicht vom den Fliesen abweichen, z.B. sollten beige oder jasminfarbene Fliesen in der gleichen Farbe verfugt werden.



Zurück
Wielki format

Bei großformatigen Fliesen gibt es nicht so viele Fugen. Obwohl die Fugen schmal sind (3 mm), sind sie dennoch wichtig. Die Fugen spielen eine wesentliche Rolle – sie schützen die Fläche unter den Fliesen vor Feuchtigkeit und tragen zu einem optisch schönen Effekt bei, auch wenn die Farbe der Fuge mit der Farbe der Fliesen identisch ist.

Weiter grau
035
TUBĄDZIN TORANO
collection

Großformatige Fliesen

Das Fliesenformat 30x30 cm wird immer seltener gewählt. Viele Hersteller bieten großformatige Fliesen, die sich in Wohnzimmern, an Außenfassaden und an Innenwänden ideal bewähren. Die Auswahl ist sehr groß. In den Farben inspirieren sie sich von der Natur – Stein, Holz, Erde, Sand usw.



Zurück
Płytka patchworkowa (wiele kolorów, kształtów)

In diesem Fall ist es recht leicht, eine Fugenfarbe zu wählen. Wenn Sie dem Raum ein möglichst ausdrucksstarkes Ambiente geben wollen, wählen Sie die auf der Fliese dominierende Farbe. Wollen Sie den Raum möglichst harmonisch gestalten, wählen Sie die sanfteste, am wenigsten auffällige Farbe der Fliese.

Weiter TUBĄDZIN BRAVE
collection
silbergrau
136

Patchwork-Fliesen (viele Farben und Formen)

Patchwork-Fliesen werden immer beliebter für kleine Räume - vor allem an den Wänden, in der Toilette, im Badezimmer, in der Küche für die Rückwand zwischen Arbeitsplatte und Hängeschränken. Patchwork-Fliesen können auch in den Fußbodenbelag integriert werden, um einen Teppicheffekt zu schaffen. Patchwork-Fliesen sind oft von Hand hergestellt, haben einzigartige Muster und können jeden Raum verwandeln.



Zurück
Mozaika Weiter erikaviolett
214

Mosaik

Zu Mosaik passen am besten Fugenfarben, die das Muster, das Design untermalen. Mosaikfliesen kommen in kleinen Räumen z. B. in kleinen Abschnitten ganzer oder großer Wandflächen zum Einsatz. Für schimmerndes Glasmosaik wählen Kunden häufig eine Brokatfuge.



Zurück
tarasy balkony

Ein großes Plus von Fugen in der Farbe der Fliesen ist, dass sie Unebenmäßigkeiten im Belag kaschieren und es den Fliesenlegern ermöglichen, eventuelle „Stolperfehler“ an den Fliesen auszugleichen.
Auf der Nordseite können auch dunklere Fliesen und Fugen verwendet werden, doch auch hier sollte die Fugenmasse farblich der Farbe der Fliesen angenähert werden. Ebenfalls sollten die Fugen mindestens 5 mm breit sein. Die Fugen sind, wie die Fliesen, im Außenbereich extremen Wetterbedingungen ausgesetzt - Regen, Schnee usw., darum treten deutlich eher Verschmutzungen auf als im Innenbereich. Darüber sollte der Kunde aufgeklärt werden.

Weiter TUBĄDZIN MOUNTAIN ASH
collection
BEŻOWY FUGA_CERAMICZNA_2kg_lewy_blysk_etykieta_small_020 beige
020

Terrassen, Balkons, Treppen

Bei der Wahl eines Fugenmörtels für den Außenbereich sollten Sie eine natürliche Farbe wählen. Im Außenbereich empfehlen sich Fugen von ca. 5 mm - breiter als im Innenbereich (auf Terrassen und Balkons besteht eine höhere Wahrscheinlichkeit plötzlicher Temperaturschwankungen und damit eine größere Gefahr von Rissen). Für sonnige Terrassen eignen sich helle Fliesen und Fugen. Helle Flächen reflektieren das Licht. Eine sehr gute Lösung sind Sandfarben.



Zurück
biała fuga na zaewnątrz

Denken Sie immer daran, dass die Fuge nach dem Trocknen heller ist als beim Verlegen, und dass sie, vor allem am Boden, mit der Zeit dunkler wird. Warten Sie außerdem nach dem Verlegen der Fliesen die vom Hersteller des Fliesenklebers vorgegebene Zeit ab, um nicht zu schnell überschüssiges Wasser unter der Fliese einzuschließen - dies kann zu einer Verfärbung der Fuge führen. Denken Sie daran, dass Licht „Wunder“ wirken kann und dass die Fuge an einer senkrechten Fläche anders aussehen wird als auf einer waagerechten Fläche. Wählen Sie den Fugenmörtel nach Möglichkeit unter den vorgesehenen Lichtverhältnissen im Raum, da eine warme Farbe sowohl Fliesen als auch Fugen anders zur Geltung bringt als eine kalte.

Weiter TUBĄDZIN NEW DIMENSION
collection
Tubądzin Render Biała Fuga CIEPŁY BIAŁY FUGA_CERAMICZNA_2kg_lewy_blysk_etykieta_small_201 warmes Weiß
201

Weiße Fugen


Weiße Fugen sorgen für Eleganz und vergrößern den Raum optisch. Die universelle Farbe passt sowohl zu modernen als auch zu klassischen Einrichtungen. Sie untermalt das Design des Belags. ATLAS bietet drei Weißtöne für in kalten und in warmen Farben gehaltene Räume.
Bei der Wahl der Fugenfarbe helfen Farbmuster. Beachten Sie jedoch, dass die Farbe im Muster immer nur zur Veranschaulichung dient.



Zurück
bezfugowe

Bitte bedenken Sie, dass bereits nach wenigen Wochen durch den Spannungsausgleich Risse in der Oberfläche der Fliesen entstehen können. Fehlerhafte Abmessungen der Fliesen oder Unebenheiten der Oberfläche werden beim fugenlosen Verlegen sehr schnell sichtbar. An Stellen ohne Fuge sammeln sich Schmutz, Wasser und Krankheitserreger (für Allergiker eine Tragödie). Auch werden die Fliesenränder leichter beschädigt, wenn sie nicht durch Fugenmörtel verstärkt sind. Dieses Verfahren entspricht nicht den Regeln der Baukunst und kann bedauerliche Folgen haben, wenn sich ein Kunde über die Qualität unserer Dienstleistungen beschwert (denn der Kunde hatte ja von all dem keine Ahnung). Die Fuge ist vermeintlich ein Detail, spielt aber dennoch eine wichtige Rolle. Manchmal ist sie der Punkt über dem „i“ und hat einen Einfluss auf den Endeffekt der Arbeit des Designers und des Fliesenlegers.

Anfang

Fugenlos verlegte Fliesen


Zum Schluss möchten wir das Thema der fugenlos verlegten Fliesen ansprechen. Wir wissen nicht, wer einmal damit angefangen hat und warum. Leider bestehen viele Kunden darauf, dass sie Fliesen ohne Fugen wollen. Es kostet uns (Designer und Fliesenleger) viel Zeit zu erklären, warum diese Technik nicht zu empfehlen ist.



Romana Wochna-Dynak INNENARCHITEKT Zurück
Wie wählt man die richtige Fugenfarbe?
klassische und moderne Räume, großformatige Fliesen, Patchwork-Fliesen, Mosaikfliesen, Terrassen und Balkons, fugenlos verlegte Fliesen - Designer-Tipps

Slide KAFFEE

Was bedeutet das, dass der Fugenmörtel
schmutzabweisend ist?


Die Fleckenbeständigkeit ist eine Gebrauchseigenschaft von Fugenmörteln, die nicht durch Normen definiert ist. Sie ist jedoch von grundlegender Bedeutung für die Ästhetik des Belags. Diese Eigenschaft beschreibt die Anfälligkeit einer Fugenmasse für Verfärbungen infolge des Kontakts mit bestimmten Stoffen (z. B. Kaffee, Ketchup, Iodtinktur, Olivenöl, Rotwein, Saft usw.), die entweder in die Fugenstruktur eindringen oder nur die Oberfläche verfärben.
Je nach Art der Flüssigkeit und der Dauer des Kontakts mit der Fugenoberfläche, können wir beobachten, ob an der Fugenoberfläche Verfärbungen entstehen. Ob man sie leicht entfernen kann oder ob nach der Reinigung permanente Flecken bleiben.

SEHEN SIE SELBST wie der Fugenmörtel mit schwierigen
Verschmutzungen fertig wird
play_arrow ÖL play_arrow KETCHUP SEHEN SIE, WIE DIE HYDROPHOBIE IN DER MISCHPHASE FUNKTIONIERT

Wozu dienen Fasern?


Die im Keramik-Fugenmörtel von ATLAS enthaltenen Zellulosefasern gewährleisten einen optimalen Wasserrückhalt und kompensieren auf diese Weise die Schrumpfspannungen zu Beginn des Abbindeprozesses. Das bedeutet, mit anderen Worten, dass der Fugenmörtel während des Trocknens zwischen Fliesen unterschiedlicher Saugfähigkeit und auch bei hohen Temperaturen - bis 35⁰C - nicht reißt.
Polypropylenfasern bilden eine „strukturelle Bewehrung“ und gewährleisten eine langjährige problemlose Nutzung der Fliesenbeläge, auch bei großformatigen Fliesen. Sie verhindern die Entstehung von Mikrorissen, auch bei einer sehr großen Fugenbreite (bis 20 mm).

SEHEN SIE SELBST wie der Fugenmörtel mit schwierigen
Verschmutzungen fertig wird
play_arrow

Der Keramik-Fugenmörtel von ATLAS basiert auf einem hochwertigen Zementbindemittel, ausgewählten Zuschlagstoffen und Zusätzen, die ihm seine einmaligen Eigenschaften verleihen. Einer dieser Zusätze ist KLINOPTILOLITH, ein Mineral vulkanischen Ursprungs. Es ist für die erhöhte Festigkeit, vor allem aber auch für die verbesserte Dichtheit und die Ausfüllung der Fugenstruktur verantwortlich. Die verdichtete Fugenstruktur gewährleistet Undurchlässigkeit und hohe Hydrophobie und damit eine außergewöhnliche Beständigkeit gegen lästige Verunreinigungen (Kaffee, Wein und sogar Tinte).

Was ist die Keramik-Technologie?


play_arrow play_arrow WEIN play_arrow TINTE ABRIEBFESTIGKEIT 3x abriebfester als andere als
hochfest gekennzeichnete
Fugenmassen.

Der Keramik-Fugenmörtel von ATLAS ist die härteste Fugenmasse auf Zementbasis auf dem Markt. Eine der technischen Eigenschaften für die Klassifizierung von Fugenmörteln ist die Abriebfestigkeit. Die Norm PN-EN-13888 definiert den Wert, dem Zementfugenmörtel entsprechen müssen, um mit dem Symbol A für hohe Abriebfestigkeit gekennzeichnet werden zu können. Der Keramik-Fugenmörtel von ATLAS ist 3 × abriebfester als andere als hochfest gekennzeichnete Zementfugenmassen. In der Praxis bedeutet dies, dass die Fugen viele Male gereinigt und geschrubbt werden können, ohne dass Beschädigungen oder Abrieb zu befürchten sind. Es hat auch keinen Einfluss auf die Hydrophobie, sodass die ursprüngliche Fleckenbeständigkeit der Fuge erhalten bleibt.

Was bedeutet das, dass der Fugenmörtel scheuerbeständig ist?


Was ist Hydrophobie?


Die Hydrophobie ist die Fähigkeit der Teilchen eines bestimmten Materials, Wasser abzustoßen.
In Bezug auf Fugenmörtel bedeutet das, dass Wasser nicht intensiv in die Fuge eindringen kann, sondern die Wassertropfen von der Fugenoberfläche „abperlen“. Der Keramik-Fugenmörtel von ATLAS ist sogar superhydrophob - Wassertropfen bleiben nicht nur nicht auf der Fuge, sondern werden in Richtung Fliese abgestoßen. Die Hydrophobie hat einen entscheidenden Einfluss darauf, wie leicht die Fugen sauber gehalten werden können.
Je höher die Hydrophobie, desto stärker weist die Oberfläche Wasser und die darin enthaltenen Substanzen, einschließlich aller Arten von Verunreinigen, ab. Der Fugenmörtel ist dadurch witterungsbeständig – er nimmt so gut wie kein Wasser auf.

HOHE ELASTIZITÄT Die Fasernkombination sorgt für
Gebrauchssicherheit, auch für
extremen Temperaturunterschieden
ausgesetzte Beläge
play_arrow
Keramik-Fugenmörtel ist die beste Wahl. Haben Sie das gewusst?

Haben Sie das gewusst?

Keramik-Fugenmörtel ist die beste Wahl.

Was ist die Keramik-Technologie?

Der Keramik-Fugenmörtel von ATLAS basiert auf einem hochwertigen Zementbindemittel, ausgewählten Zuschlagstoffen und Zusätzen, die ihm seine einmaligen Eigenschaften verleihen. Einer dieser Zusätze ist KLINOPTILOLITH, ein Mineral vulkanischen Ursprungs. Es ist für die erhöhte Festigkeit, vor allem aber auch für die verbesserte Dichtheit und die Ausfüllung der Fugenstruktur verantwortlich. Die verdichtete Fugenstruktur gewährleistet Undurchlässigkeit und hohe Hydrophobie und damit eine außergewöhnliche Beständigkeit gegen lästige Verunreinigungen (Kaffee, Wein und sogar Tinte).

SEHEN SIE SELBST

wie der Fugenmörtel mit schwierigen Verschmutzungen fertig wird

Kaffee

Atlas Fuga ceramiczna - zabrudzenia z kawy

Wein

Atlas Fuga ceramiczna - zabrudzenia z wina

Tinte

Atlas Fuga ceramiczna - zabrudzenia z tuszu

Was bedeutet das, dass der Fugenmörtel schmutzabweisend ist?

Die Fleckenbeständigkeit ist eine Gebrauchseigenschaft von Fugenmörteln, die nicht durch Normen definiert ist. Sie ist jedoch von grundlegender Bedeutung für die Ästhetik des Belags. Diese Eigenschaft beschreibt die Anfälligkeit einer Fugenmasse für Verfärbungen infolge des Kontakts mit bestimmten Stoffen (z. B. Kaffee, Ketchup, Iodtinktur, Olivenöl, Rotwein, Saft usw.), die entweder in die Fugenstruktur eindringen oder nur die Oberfläche verfärben.

Je nach Art der Flüssigkeit und der Dauer des Kontakts mit der Fugenoberfläche, können wir beobachten, ob an der Fugenoberfläche Verfärbungen entstehen. Ob man sie leicht entfernen kann oder ob nach der Reinigung permanente Flecken bleiben.

SEHEN SIE SELBST

wie der Fugenmörtel mit schwierigen Verschmutzungen fertig wird

Öl

Atlas Fuga ceramiczna - zabrudzenia z oleju

Ketchup

Atlas Fuga ceramiczna - zabrudzenia z keczupu

Wozu dienen Fasern?

Die im Keramik-Fugenmörtel von ATLAS enthaltenen Zellulosefasern gewährleisten einen optimalen Wasserrückhalt und kompensieren auf diese Weise die Schrumpfspannungen zu Beginn des Abbindeprozesses. Das bedeutet, mit anderen Worten, dass der Fugenmörtel während des Trocknens zwischen Fliesen unterschiedlicher Saugfähigkeit und auch bei hohen Temperaturen – bis 35⁰C – nicht reißt.

Polypropylenfasern bilden eine „strukturelle Bewehrung“ und gewährleisten eine langjährige problemlose Nutzung der Fliesenbeläge, auch bei großformatigen Fliesen. Sie verhindern die Entstehung von Mikrorissen, auch bei einer sehr großen Fugenbreite (bis 20 mm).

HOHE ELASTIZITÄT

Die Fasernkombination sorgt für Gebrauchssicherheit, auch für extremen Temperaturunterschieden ausgesetzte Beläge

Was bedeutet das, dass der Fugenmörtel scheuerbeständig ist?

Der Keramik-Fugenmörtel von ATLAS ist die härteste Fugenmasse auf Zementbasis auf dem Markt. Eine der technischen Eigenschaften für die Klassifizierung von Fugenmörteln ist die Abriebfestigkeit. Die Norm PN-EN-13888 definiert den Wert, dem Zementfugenmörtel entsprechen müssen, um mit dem Symbol A für hohe Abriebfestigkeit gekennzeichnet werden zu können. Der Keramik-Fugenmörtel von ATLAS ist 3 × abriebfester als andere als hochfest gekennzeichnete Zementfugenmassen. In der Praxis bedeutet dies, dass die Fugen viele Male gereinigt und geschrubbt werden können, ohne dass Beschädigungen oder Abrieb zu befürchten sind. Es hat auch keinen Einfluss auf die Hydrophobie, sodass die ursprüngliche Fleckenbeständigkeit der Fuge erhalten bleibt.

ABRIEBFESTIGKEIT

3x abriebfester als andere als hochfest gekennzeichnete Fugenmassen.

Was ist Hydrophobie?

Die Hydrophobie ist die Fähigkeit der Teilchen eines bestimmten Materials, Wasser abzustoßen. In Bezug auf Fugenmörtel bedeutet das, dass Wasser nicht intensiv in die Fuge eindringen kann, sondern die Wassertropfen von der Fugenoberfläche „abperlen“. Der Keramik-Fugenmörtel von ATLAS ist sogar superhydrophob – Wassertropfen bleiben nicht nur nicht auf der Fuge, sondern werden in Richtung Fliese abgestoßen. Die Hydrophobie hat einen entscheidenden Einfluss darauf, wie leicht die Fugen sauber gehalten werden können.

Je höher die Hydrophobie, desto stärker weist die Oberfläche Wasser und die darin enthaltenen Substanzen, einschließlich aller Arten von Verunreinigen, ab. Der Fugenmörtel ist dadurch witterungsbeständig – er nimmt so gut wie kein Wasser auf.

Jan Jakóbik Jan Jakóbik star star star star star Der Fugenmörtel füllt die Fuge sehr schön aus. Er kann mühelos auch auf größeren Flächen angewendet werden. Das Abwaschen allein ist genauso einfach wie die Anwendung und beschleunigt die Arbeiten.
ACHTUNG! Beim Mischen nicht mehr Wasser zusetzen als vom Hersteller vorgegeben. Wegen seiner hohen Hydrophobie scheint der Mörtel anfangs schwer zu mischen zu sein. Nach zweimaligem Mischen ist die Zielkonsistenz erreicht.
Jan-Jakóbik-796x1030.jpg
Przemysław Dynak Przemysław Dynak star star star star star Ich habe den Keramik-Fugenmörtel für großformatige Fliesen verwendet. Er ließ sich in den Außenwinkeln leicht anwenden und sehr angenehm verarbeiten. Ich habe mich gewundert, wie schnell ich überschüssiges Material abwaschen und gleichzeitig die Oberfläche profilieren konnte. An der Oberfläche blieben keinerlei Blasen und ich musste mich nicht allzu sehr anstrengen, um einen sehr zufriedenstellenden Effekt zu erzielen.
Der Fugenmörtel wäscht nicht aus und verschmutzt so auch nicht die anschließenden Flächen. Das ist sehr wichtig, wenn man verschiedene Fugenfarben, z. B. Braun und Weiß, miteinander verbindet.
Przemek-Dynak-768x961.jpg
Ireneusz Fangrat Ireneusz Fangrat star star star star star Gute Haftung am Werkzeug, leichte Verarbeitung, schnelle Reinigung und Profilierung, Glätte. Das Produkt ist angenehm zu verarbeiten und erfüllt die Ansprüche von Fliesenlegern und Kunden. ireneusz-fangrat-797x1030.png Tomasz Kaczmarczyk Tomasz Kaczmarczyk star star star star star Ich bin positiv überrascht, sehr schöne Konsistenz, hoch elastisch, unglaublich einfach in der Anwendung und Verarbeitung. Selbst bei frühem Waschen wird die Fugenmasse nicht ausgespült. Dank der langen offenen Zeit brauche ich mich nicht zu beeilen. Ich verfuge in meinem Tempo, ohne befürchten zu müssen, dass etwas schneller abbindet, als ich möchte. Auch die Ergiebigkeit hat mich überrascht. Tomasz-Kaczmarczyk-768x940.jpg Paweł Zalewski Paweł Zalewski star star star star star Äußerst angenehm in der Verarbeitung, sehr gut aussehende Fuge. Ich verwende verschiedene Fugenmarken, aber so eine Formel habe ich noch nie getestet. Eine solche Formel gab es auf dem Markt noch nicht. Paweł Zalewski Atlas
EMPFEHLUNGEN von Fachleuten